Kontakt | Home |S                                         
 
  BROSCHÜREN:
  Drahtheftung
  Einfachfalz
  Fensterfalz
  Flyer
  FOLDER:
  KARTEN:
  Klappkarte
  Klebebindung
  Kreuzbruchfalz
  Mailing
  Postkarten
  Spezialdrucksachen
  Visitenkarte
  Wickelfalz
  Wirobindung
  Zickzackfalz
Service
Warenkorb
Startseite
Kontakt
Ihr Konto / Auftragsstatus
Impressum
AGB
Registrierung
Sonderanfrage
Kostenlose Druckmuster
Infos zur Online-Bestellung
Druckdaten Checkliste
Häufige Fragen
Mein Konto
Auftragsstatus
  Persönliche Daten ändern

 Kundennummer
 Passwort
 
 Passwort vergessen?

Artikelsuche

Häufige Fragen


Was sind PDF-Dateien?
PDF-Dateien sind das von uns bevorzugte Format zur Datenübergabe. PDF hat sich in den letzten Jahren zum Standard für den Austausch von Druckdaten entwickelt.

 
Warum PDF?

Richtig erstellte PDF-Dateien sind perfekte Druckvorlagen, da sie alle benötigten Daten beinhalten, insbesondere alle verwendeten Schriften und hochaufgelöste Bilder. Das Erscheinungsbild ist unabhängig vom verwendeten Betriebssystem und kann jederzeit mit dem kostenlosen Acrobat Reader visuell überprüft werden. Ausserdem sind PDF-Dateien durch intelligente Komprimierung oft wesentlich kleiner als die Ursprungsdateien und daher optimal für den elektronischen Versand geeignet.


Was muss ich beim PDF beachten?

Bitte legen Sie das PDF in der von uns angebenen Grösse an und legen Sie  Beschnittmarken von 3 mm an. Beachten Sie, dass die eingebetteten Grafiken mindestens 300dpi Auflösung besitzen und die Schriften inkl. der Untergruppen eingebettet sind. Wichtig: Doppel-Byte-Schriften bilden eine Ausnahme und müssen in Kurven gewandelt werden.

Wie erstelle ich PDF-Dateien?

2 Wege führen zu hochwertigen PDF-Dateien:


Acobat Distiller
Der nach wie vor sicherste Weg läuft über die Verwendung des Acrobat Distiller. Dieser ist Bestandteil des Adobe-Acrobat-Paketes und leider nicht kostenlos (wie der Reader) erhältlich (Kosten für Adobe® Acrobat® 9 Pro CHF 969.00. Da der Distiller wie ein Postscript-Druckertreiber angesteuert wird, können Sie aus JEDER Anwendung über den Druck-Dialog dann auch PDF-Dateien erstellen. Weitere Informationen sind unter www.adobe.ch zu finden.


PDF-Export
Eine andere Möglichkeit findet immer mehr Verbreitung und besteht in der Möglichkeit vieler Grafikprogramme, direkt PDF-Dateien zu exportieren. Die PDF-Einstellungen werden dann direkt im Programm festgelegt. Hierzu zählen z.B. Adobe InDesign, Illustrator, Photoshop, CorelDraw. Leider waren die ersten PDF-Exportfilter in der Praxis mit zahlreichen Kinderkrankheiten versehen. Von der Verwendung des PDF-Exportes raten wir daher eher ab.


Was ist PDF-X?

Die ISO-Normen PDF/X-1 und PDF/X-3 legen einheitliche Vorgaben für den Inhalt von PDF-Dateien fest. PDF-Dateien, die sich an diese Vorgaben halten, sind dann also z.B. „PDX-X-1“-konform und der Empfänger kann von einer fehlerfreien Weiterverarbeitung ausgehen.


Wie kann ich mein PDF prüfen?

Mit dem (kostenlosen) PDF-X-Inspector können Sie unter Acrobat Ihre PDF-Dateien PDF-X-konform prüfen und sichern. Damit erreichen Sie ein Höchstmass an Produktionsicherheit. Der PDF-X-Inspector läuft als PlugIn in Acrobat und ist unter www.pdfx.info downloadbar. Hier finden Sie auch hervorragende Informationen zum gesamten Thema.


Wie lege ich die Seiten an (Visitenkarten, Flyer, etc.)?
Liefern Sie uns jeweils nur 1 Exemplar der zu druckenden Seite im späteren Druckdatenformat. Wenn Sie z.B. Visitenkarten drucken lassen möchten, legen Sie die Seitengrösse wie das spätere Druckdatenformat (60x91 mm Endformat nach dem schneiden 54x 85mm) an mit schwarzen Beschnittzeiche.


Wozu ist ein Randbeschnitt gut?
Beim Schneiden Ihres Auftrags nach dem Druck können Toleranzen auftreten. Wenn ein Randbeschnitt angelegt ist (also der Hintergrund an jeder Seite 3 mm übersteht, der abgeschnitten wird), kann so ein ungewollt sichtbarer Rand vermieden werden. Ist dieser nicht berücksichtigt oder falsch angelegt, versuchen wir diesen nach unserem Ermessen zu ersetzen. Um ungewollten Ergebnissen vorzubeugen, ist es natürlich besser, wenn Sie gleich von Beginn an Ihren Auftrag mit einem Randbeschnitt anlegen.

Warum noch mal 3 mm zum Rand?
Wegen der Schneidetoleranzen: Wenn die Schriften und Grafiken zu nahe am Rand des Druckerzeugnisses liegen, können diese evtl. abgeschnitten werden.

Was bedeutet Logodruck?
Wenn Sie unser Logo auf Ihrer Drucksache platzieren, dann zahlen Sie einen reduzierten Preis. Die Grösse des Logodrucks ist (Breite x Höhe): 15 x 4 mm bei Flyern bzw. PostCards und 50 x 12 mm bei Plakaten. Sie können sich entweder von unserer Homepage unter dem Menüpunkt Download ein Logo herunterladen (Achtung: bitte das Logo nicht kopieren, da es sonst nur 72dpi groß ist!!) und selbst einfügen oder wir fügen unser Logo an einem geeigneten Platz für Sie ein. Platzierungswünsche können Sie in der Kundenmitteilung äussern. Wir möchten darauf hinweisen, dass es unbedingt erforderlich ist, unsere Logos zu verwenden und keine eigenen zu kreieren. Die endgültige Entscheidung darüber, ob Ihr Auftrag mit unserer Werbung zusammen gedruckt wird, behalten wir uns vor.

<<< zurück

Warenkorb · Startseite · Kontakt · Ihr Konto / Auftragsstatus · Impressum · AGB · Registrierung · Sonderanfrage · Kostenlose Druckmuster · Infos zur Online-Bestellung · Druckdaten Checkliste · Häufige Fragen ·